Archiv der Kategorie Allgemeines « Vorherige Einträge

Rezept der Woche: Red Nose Cookies

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 22. Dezember 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

so einfach, so simpel, so unglaublich niedlich und lecker…

Rudi Rednose Cookie

… und nicht nur der Anblick ist zuckersüß!
Wenn Sie auch so gern mit Liebe handgefertigtes verschenken oder in der Weihnachtszeit einfach gern immer eine hübsche Kleinigkeit für Besuche oder Besuch vorrätig haben, liegen Sie mit diesen süßen “Red Nose Cookies” von anthe66 genau richtig.
Packen Sie sie in ein hübsches Plätzchentütchen und Ihre lieben Verwandten und Freunde werden dahin schmelzen.

Für die Zubereitung benötigen Sie bloß etwas Zucker, Mehl, 1 Ei, das Mark einer Vanilleschote und ein wenig Butter. Außerdem für die Dekoration, etwas Puderzucker und Zitronensaft als Kleber für die roten Smarties-Nasen, sowie Schokoladenschrift für die Augen und das Geweih.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie wundervolle besinnliche Weihnachtstage!

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezepte der Woche: Schoko Cookies, Aprikosenknubbel & Marzipanplätzchen

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 15. Dezember 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

da wir uns einerseits nicht zwischen den tollen Plätzchenrezepten vom Kuechengaudi entscheiden konnten und man andererseits ja selten nur ein Rezept backt, haben wir hier direkt eine wahnsinnig köstliche Keks-Ladung für Sie:

02.11.2013 012

Hier kommt jeder süße Zahn auf seine Kosten und hoffentlich auch in eine wunderbar wohlige Weihnachtsstimmung!

Neben knusprigen Schoko Cookies stehen fruchtige Aprikosen-Knubbel auf dem Plätzchen-Back-Plan.

20.11.2014

Und für alle, die es gern klassisch mögen, hat das Mitglied auch noch ein marzipaniges Ausstech-Rezept für Sie vorbereitet, bei dem Sie vor allem beim Verzieren ganz viel Freude haben werden.

22.11.2014 007

Nehmen Sie auch Ihre Kinder dazu und lassen Sie sich vor allem beim Ausstechen und bunten Dekorieren der kleinen Köstlichkeiten helfen. Das Probieren der süßen, noch warmen Plätzchen wird die größte Belohnung aller kleinen und auch großen Helferlein sowie auch Chef-Bäcker sein ;) .

Sie dürfen sich auf eine mords Küchen-Gaudi mit diesen tollen Rezepten freuen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle besinnliche Vorweihnachtszeit!

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezept der Woche: Amarettinis

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 8. Dezember 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

wer kennt es nicht, dieses kleine “Plätzchenbackdrama”:

Die Zeit beim Backen, Dekorieren & Co. ist völlig verflogen, es ist schon spät und die Küche platzt bereits aus allen Plätzchennähten.

Sie haben den ganzen Tag über gebacken und eigentlich alle Zutaten durch geplant… Trotzdem bleibt sehr oft ein Schüsselchen Eiklar über…

Diese Woche möchten wir Ihnen einen schönen Ausweg aus diesem kleinen Dilemma zeigen:

DSC00121

…Eine super leckere Verwendung des überaus nützlichen Eiklar-Restes! :)

Einfach das Eiweiß steif schlagen und mit den angegebenen Zutaten vermengen. Am nächsten Tag dürfen Sie den über Nacht kalt gestellten “Grundteig” dann mit neuer Energie fertig stellen. Obwohl sie für dieses relativ einfach Amarettini-Rezept gar nicht mehr so viel Energie brauchen :).

Das Ergebnis sieht dann hoffentlich genauso hübsch aus wie das von Cinderella43.

Ganz viel Spaß beim Nachbacken wünscht Ihnen

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezept der Woche: Kürbispommes mit Tomatenketchup

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 1. Dezember 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

Mitglied Lukullus hat diese Woche eine super leckere und gesunde Variante einer allseits beliebten Speise für Sie:

image (1)

Diese Kürbispommes mit Tomatenketchup werden vor allem die Augen Ihrer Kinder zum Leuchten bringen.

Wenn Sie Ketchup nun zum ersten Mal selber machen, werden Sie merken, wie einfach es ist und wie köstlich er schmeckt!

Wir wünschen Ihnen und Ihren kleinen Rackern einen köstlichen Schmaus und Achtung: auch dieser Ketchup ist farbecht :) !

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezept der Woche: Lackierte Sterne

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 24. November 2014

Dank Mitglied DrCook weihnachtet es nun auch in unserem Blog ;)

Die lackierten Sterne überzeugen nicht nur durch Ihre tollen Farbakzente, sondern gleichzeitig auch durch ihre zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, erzeugt durch verschiedene Lackiervarianten:

Lackierte Sterne

Zum Einen glänzt obenauf ein frischer Zitronenguss mit Citronat und Orangeat verfeinert und zum anderen überrascht eine zimtige Rumnote mit gehackten Walnüsses auf den kleinen Sternen.

Zum aufeinander kleben hat das Mitglied köstliches Pflaumenmus verwendet, welches natürlich auch selber gemacht werden darf!

Es gibt keine bessere Möglichkeit, Weihnachten und seine köstlichen Düfte auch zu Ihnen nach Hause zu holen. Vergessen Sie für die richtige Stimmung in Ihrer Weihnachtsbäckerei am besten auch nicht Ihre Lieblings-Adventsmusik :) .

Viel Freude beim Backen wünscht Ihnen

Ihr Dr. Oetker Team!

Rezept der Woche: Boston Cream Crêpe Cake

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 17. November 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

Diese Woche geht es definitiv nicht darum Kalorien oder auch Zeit zu sparen. Hierbei geht es um den puren schokoladig-cremigen Pfannkuchengenuss in Kuchenform:

IMG_2400

Für diese Torte brauchen Sie etwas mehr Geduld als sonst, aber laut Mitglied sabolein wird Ihre Arbeit, die v.a. aus dem Backen einger Crêpes bzw. je nach gewünschter Dicke auch Pfannkuchen besteht, letztendlich reichlich belohnt. Außerdem beschreibt das Mitglied jeden Schritt in Ihrem Rezept sehr anschaulich und gleichzeitig wunderbar amüsant, sodass wir uns hier weitere Beschreibungen unsererseits sparen wollen.

Wir laden Sie hiermit ein, sich einmal einen der momentan oftmals außerhalb der eigenen vier Wände etwas ungemütlicheren Nachmittage Zeit zu nehmen, um Ihre Liebsten mit diesem einzigartigen Kunstwerk zu verwöhnen.

IMG_2401

Berichten Sie uns sehr gern von Ihrer Erfahrung mit diesem cremigen Abenteuer in Form eines Kommentares unter dem Blog.

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezept der Woche: Schokokuchen mit Vanillecreme

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 10. November 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

wir bekommen einfach nicht genug von den köstlichen Kompositionen von Mitglied “Cake“:

 

Schokokuchen

 

Der Schokokuchen mit Vanillecreme besteht aus einem soften dunklen Rührteig mit einer feinen Kakaonote, bedeckt von einer frischen Vanille-Quarkcreme und überzogen mit sahnig-herbschokoladiger Ganache - zum Dahinschmelzen… Aber probieren Sie selbst!

Ihr Dr. Oetker-Team wünscht Ihnen einen cremigen schokoladigen Nachmittag mit diesem Rezept der Woche!

 

Rezept der Woche: Kokos Schoko Kuchen

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines, Rezept der Woche - 3. November 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

diese Woche haben wir wieder einmal ein Herz für Schokolade und alle ihre Wiesenfans :)

schokokokos

Gepaart mit köstlicher Kokosnuss ist dieser Kokos-Schoko-Kuchen von Mitglied “highheel” nicht nur schön anzusehen, wie man es aufgrund dieses perfekten Vorbildes vielleicht annehmen mag.

Zur Vorbereitung legen Sie bitte eine 26 cm Durchmesser-Form mit Backpapier aus und heizen den Backofen schon einmal auf 180 ° C Ober-/Unterhitze vor.

Dann beginnen Sie damit die Butter mit Zucker und Vanillezucker sowie Eiern in einer ausreichend großen Schüssel ca. eine Minute zu verrühren. Geben Sie nun nach und nach am besten unter Rühren die restlichen Zutaten hinzu.

Den fertigen Teig geben Sie dann in die vorbereitete Springform und backen den Kuchen ca. 40 Min. backen bei der vorgeheizten Temperatur.

Lassen Sie das köstlich duftende Backwerk dann etwas abkühlen, bevor Sie es aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter setzen. Schmelzen Sie nun den Schokoguss und überziehen den Kuchen mit derselben. Sobald der Guss fest ist darf noch etwas Glitzer gestreut werden und die Blüten mit Zuckerschrift auf den Kuchen geklebt werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Unsere oetker.de lädt Sie zum Stöbern ein.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit diesem Rezept!

Ihr Dr. Oetker-Team

 

 

Rezept der Woche: Aprikosen-Rosenkohlsuppe

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines - 27. Oktober 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

so langsam ist es daheim doch wieder besonders schön, finden Sie nicht auch?

Da macht es richtig Freude, es sich Zuhause mit dieser tollen Aprikosen-Rosenkohlsuppe gemütlich zu machen und das Herbstwetter gebührend zu zelebrieren bzw. auch gleichzeitig den etwas ungemütlicheren Wetterverhältnissen zu trotzen!

image(1)

Mitglied Lukullus zeigt uns mit Ihrem Rezept, wie einfach eine köstliche und durch die süßen Komponenten aus Apfel und Aprikose sehr besondere Suppe sein kann. Vegan ist sie sogar auch!

Die Hauptkomponenten sind Rosenkohl, Apfel, getrocknete Aprikosen, sowie etwas Walnussöl und ein paar Walnüsse. Die nötige Würze verleihen eine Brühe, wie auch Ingwer, Curry, Salz, Pfeffer und etwas Muskat. Ganz nach Belieben darf auch etwas Sojacreme (oder auch der nicht vegane Naturjoghurt) für ein wenig mehr Cremigkeit sorgen.

Den Rosenkohl, die gehackten Zwiebel und den klein geschnittenen halben Apfel dünsten Sie in Walnussöl an und löschen diese Zutaten dann mit etwas Gemüsebrühe ab. Garen Sie das Ganze ca. 15 Minuten und pürieren es dann mit dem gewürfeltem Ingwer. Nun bloß noch mit den Gewürzen abschmecken und ggf. mit einem Schuss Sojacreme verfeinern.

Getoppt wird die Suppe nur noch durch Aprikosenwürfel und zuvor geröstete Walnusskerne. :)

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Ihr Dr. Oetker-Team

Rezept der Woche: Pina Colada Schnittchen

von Dr. Oetker-Team - Kategorie: Allgemeines - 20. Oktober 2014

Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

diese Woche möchten wir Ihre Kaffeetafel gerne mit diesem köstlichen Rezept bereichern:

image

Mitglied Jessarah hat sich bei ihrer Komposition für eine köstlich frische Mischung aus Ananas-Pudding, Biskuit und knusprigem Kokos-Baiser entschieden. Mit diesem Rezept holen Sie sich ein bisschen Sommerfeeling zurück in die herbstliche Jahreszeit.

Für den Biskuitteig schlagen Sie vier Eier auf und lassen dann Zucker und Vanillezucker in den Schaum rieseln. Mehl und Backpulver geben Sie nun ebenfalls nach und nach hinzu. Dann muss der Boden bei 180° C ca. 15-20 Minuten backen.

Im nächsten Schritt bereiten Sie dann den Fruchtpudding zu, indem Sie nach der Packungsanleitung des Vanillepuddings vorgehen und ihn statt mit Milch mit Ananassaft zubereiten. Nachdem er erkaltet ist, lassen Sie die Butter schmelzen und rühren sie ebenfalls unter den Pudding. Danach pürieren Sie noch die Ananasringe und geben sie anschließend in den Pudding. Den Ananas-Pudding streichen Sie nun enfach auf den Biskuitboden.

Für das Baiser schlagen sie Eiweiß steif und geben dann Zucker sowie Kokos hinzu. Dann verstreichen Sie die Masse vorsichtig auf dem Pudding. Den Kuchen nun erneut bei 180° C ca. 5-10 Minuten gold-gelb backen. Und schon ist Ihr Sommerfeeling fast genussbereit. Geben Sie dem Kuchen bloß noch ein wenig Kühlzeit und lassen es sich dann so richtig schmecken!

Ihr Dr. Oetker Team