Liebe Wiesenmitglieder,

unsere begabte Moderatorin oli27 hat wunderbar frühlingshafte Muffins gezaubert und sich gewünscht dies mit Ihnen zu teilen!

 

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist unserer erfahrenen Moderatorin dies gleich zu tu.  Kleiner Tipp: Auf Ihrer Facebook-Seite „Cakes and Candies“ finden Sie allerlei hübsche Ideen rund um Oljas süßes Hobby.

Zuallererst heizen Sie Ihren Backofen auf 175°C vor. Dann legen Sie das Muffinblech mit den passenden Muffin-Backförmchen aus.

1517576_363577070448412_141635536_n

Wenn es schnell gehen muss: Bei unseren Zitronen Muffins beispielsweise ist sämtliches Zubehör vorhanden! Auch für Schokofreunde haben wir genau das Richtige.

Idealerweise machen Sie die Muffins aber nach Oljas köstlichem Rezept selber:

1978727_363577587115027_1094901891_n

Für etwa 12 Muffins benötigen Sie folgende Utensilien:

Und die folgenden Zutaten

Zum Verzieren außerdem:

 

Die weiche Butter rühren Sie mit dem Zucker, Vanillin-Zucker und Bourbon Vanillezucker in einer Küchenmaschine oder auch mit dem Mixer schaumig:

1506052_363576750448444_952545984_n

Dann verquirlen Sie die Eier bevor Sie sie in den Teig einrühren:

1098221_363576990448420_1274424365_n

Vermengen Sie nun die restlichen trockenen Zutaten bevor Sie sie nach und nach dazugeben.

1922077_363577013781751_48201645_n

Zu guter Letzt geben Sie die Buttermilch hinzu und verrühren Ihre Mischung zu einem glatten Teig.

Am Geschicktesten befüllen Sie Ihre Muffinförmchen gleichmäßig mit Esslöffeln. Achten Sie hierbei bitte darauf diese nicht randvoll zu machen.

1779080_363577120448407_1665003233_n

Backen Sie die Muffins nun im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 min. Bevor Sie sie heraus nehmen führen Sie am besten eine Stäbchenprobe durch. Dies bedeutet Sie stechen mit einem Stab in die Muffins und sobald kein Teig mehr an ihnen hängen bleibt, sind die Muffins fertig gebacken!

Lassen Sie die Muffins nun, während Sie mit den ersten Verziervorbereitungen beginnen, aus der Form herausgenommen auf einem Kuchenrost erkalten.

Bestreuen Sie Ihre Arbeitsfläche zu Beginn mit etwas Puderzucker und kneten Sie das Dekor Marzipan dann jeweils auf der Arbeitsfläche durch, so dass es nicht mehr allzu sehr klebt.

1977092_363577567115029_949259429_n

Für die grüne “Wiese” rollen Sie das Marzipan aus und stechen dann mit einem Trinkglas, welches ungefähr der Größe der Muffinoberfläche entspricht, 12 Kreise aus:

1932383_363577160448403_1106302998_n

Aus dem Dekor Marzipan Rot stechen Sie dann 12 Blümchen aus:

1780805_363577193781733_441146894_n

… kleben diese mithilfe der Zuckerschrift auf die kleinen runden Wiesen und verzieren die Blumenwiesen mit dem Dekor:

1959797_363577220448397_611556647_n

Natürlich Sind Ihren Kreationen hier mit dem Sortiment von Dr. Oetker keine Grenzen gesetzt. Unsere Dekorseite lädt Sie zum Stöbern ein.

Nachdem die Muffins vollständig ausgekühlt sind, schneiden Sie die Oberfläche glatt ab, sodass sie eben und somit verzierbar ist!

1798879_363577270448392_83721511_n

Pinseln Sie die Oberfläche dann mit Ihrer Lieblingsmarmelade ein. Gleichermaßen dient bei unserer Muffins-Backmischung beispielsweise die Zitronenglasur als Kleber für die Aufleger.

1653262_363577320448387_474714327_n

Zum Schluss legen Sie nun Ihre kleinen Wiesenkreationen auf die Muffins:

1661263_363577353781717_1048984273_n

Und schon sind die wunderhübschen Frühlingsmuffins fertig!

Bringen Sie Ihren Liebsten den Frühling in solch hübschen Verpackungsideen zur nächsten Einladung mit 😉

10001466_363577417115044_2093156556_n

 

Gutes Gelingen und einen mit diesen Muffinkreationen hoffentlich noch schöneren Frühling wünschen Ihnen unsere Dekorfee Olja und Ihr Dr. Oetker Team!