Liebe Rezeptwiese-Mitglieder,

diese Woche wünschen wir uns gefüllte Sesam-Teigtaschen von Mitglied Kuechen-Chefin bei Ihnen auf den Esstisch:

Die Teigtaschen stehen aneinander gelehnt auf einem weißen Teller. Sie glänzen goldbraun und der Sesam ist wunderbar geröstet.

Sie beginnen für diese köstliche Rezept bitte mit dem Hefeteig:

Für diesen bitte die Milch lauwarm mit dem Olivenöl sowie Cremefine und der Hefe vermengen und dann unter das mit Salz und Zucker vermischte Mehl heben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen.

Währenddessen dürfen Sie die Zwiebeln und die Petersilie klein schneiden, vermengen und beides mit den Gewürzen abschmecken. Geben Sie Olivenöl in eine Pfanne, in der Sie die gewürzten Zwiebelwürfel andünsten, das Hackfleisch hinzufügen und etwas anbraten.

Heizen Sie den Backofen auf 180° Grad vor und kneten Sie den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durch. Formen Sie dann 12 Teilchen, welche Sie rund ausrollen und geben Sie je einen Esslöffel Hackfleisch auf die Mitte der Teigfläche. Klappen Sie sie zu einem Halbkreis zusammen und drücken Sie die Ränder leicht mit einer Kuchengabel an.

Auf dem Backpapier bestreichen Sie die Taschen mit Eigelb und bestreuen sie mit dem Sesam

So lecker knusprig kommen sie dann im Idealfall nach nur 15 Minuten Backzeit auch aus Ihrem Ofen:

Die Sesamtaschen liegen frisch aus dem Ofen auf einem Blech.

Am Besten machen Sie noch einen schönen frischen Salat dazu und lassen es sich gut schmecken!

Ihr Dr. Oetker-Team wünscht Ihnen einen schönen Feiertag!