Liebe Rezeptwiese-Mitglieder,

auch diese Woche starten wir mit einem frischen Salat. Dem Linsensalat mit Paprika, Tomaten und Schafskäse verleiht BackAnneMaxi durch Kardamom sowie Zimtbasilikum eine ganz besondere Note:

Auf dem Bild ist einer weißen Schale mit blauem Muster ein Linsensalat zu erkennen. Erkennbare Zutaten neben den Linsen sind Paprika in allen drei Farben, Fetakäse sowie Zucchini und Kirschtomaten.

Zuerst bereiten Sie die Linsen einfach nach Packungsanleitung zu. Dann blanchieren Sie die gewürfelte Zucchini etwa 3 Minuten, bevor Sie sie kalt abbrausen.

Nun schneiden Sie noch die Paprika in kleine Streifen, die Kirschtomaten in kleine Hälften und den Schafskäse würfeln Sie mundgerecht. Die Parikasalami wird in dünne Scheiben geschnitten und zu guter Letzt heben Sie dann das Gemüse und die Chorizo unter die Linsen.

Jetzt bereiten Sie noch ein würziges Dressing zu. Erst einmal lösen Sie die Kardamomkörner, dessen süßlich-scharfer Geschmack normalerweise bei Lebkuchen und Co. zu finden ist, aus ihren Kapseln. Zerstoßen Sie die Körner und geben Sie den in feine Streifen geschnittenen Zimtbasilikum hinzu. Geben Sie die übigen Gewürze hinzu und bereiten Sie unter Zugabe von Olivenöl und dem Balsamicoessig die Vinaigrette zu. Machen Sie den Salat nun an und lassen ihn in aller Ruhe etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Als Beilage empfiehlt das Mitglied Ihnen ein schönes Baguette oder Ähnliches.Wir finden, dass sich unsere Bistro Mini Baguettes Salami wunderbar eignen. So können Sie es sich mit knusprig heißen Baguettes und einem frischen Salat bei dem kalten Wetter super gemütlich machen

Wir wünschen Ihnen eine schöne Januarwoche mit diesem feinen Rezept.

Ihr Dr. Oetker-Team