Liebe Rezeptwiese-Mitglieder,

einfach und schnell mal wieder ein paar süße Köstlichkeiten für Ihre liebe Familie, nette Kollegen oder aber Ihre besten Freunde zaubern? Wen wollten Sie schon seit langem mal wieder besuchen, haben es aber immer wieder verlegen müssen?

Es braucht keinen Anlass um Ihren Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und geht wunderbar mühelos mit diesen feinen Schokoflocken-Muffins von Mitglied gknippi:

goldbraune Muffins besitzen hier einen Klecks dunkler Schokoladenglasur mit gerösteten Mandelstifen obenauf

Sie benötigen bloß eine Packung Schokino Kuchen, 16 Muffinförmchen sowie die auf der Packung angegebenen Zutaten an Eiern, Butter bzw. Margarine, etwas mehr Milch angegeben sowie zusätzlich 150 Gramm Lübecker Marzipan-Rohmasse, etwas Öl und eine halbe Packung Mandeln gesplittert.

Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad vor und bereiten Sie den Kuchenteig nach Packungsanleitung zu. Dann geben Sie den Marzipan in abgerissenen Flocken in den Teig und noch etwas zusätzliche Milch, sodass er sich gut in die Förmchen füllen lässt.

Backen Sie die kleinen Küchlein für 22 Minuten. Währenddessen rösten Sie die Mandelstifte in etwas Öl goldbraun.

Erhitzen Sie die Kuvertüre im Wasserbad und geben Sie sie auf die abgekühlten Muffins sowie die Mandelstifte on top und fertig ist die feine kleine Gaumenfreude!

Ihr Dr. Oetker-Team wünscht Ihnen und Ihren Liebsten ein nettes Beisammensein.