Wir beginnen dieses Blog und widmen uns zunächst einmal ausschließlich dem Thema Pizza! Warum, das werden Sie noch erfahren, denn wir planen Großes auf der Rezeptwiese!

Also fangen wir ganz von vorne an: Alles hat eine Geschichte, auch die Pizza! Pizza war eigentlich ein Arme-Leute Essen – ein Teig aus Mehl und Wasser, belegt mit den Resten aus der Küche.
Doch dann das: Anlässlich des Besuches von König Umberto I und seiner Frau Margherita in Neapel wurde der neapolitanische Pizzabäcker Raffaele Esposito damit beauftragt, eine spezielle Pizza zu backen. Etwas ganz Besonderes musste her. Esposito belegte seine Pizza-Kreation mit Büffel-Mozzarella, Tomaten und Basilikum. Die Farben grün, weiß und rot zeigen die Liebe zu Italien, der Name die Verehrung für die Königin: Die Pizza Margherita war geboren und der Siegeszug der Pizza begann.

Bis heute, ist die Pizza Margherita in Italien die mit Abstand beliebteste Pizza überhaupt und gehört übrigens auch tiefgefroren zu den beliebtesten Fertiggerichten.

Kennen Sie Varianten dieser Geschichte?