Liebe Rezeptwiesen-Mitglieder,

diese Woche möchten wir Ihre Kaffeetafel gerne mit diesem köstlichen polnischen Rezept bereichern:

rz-der-woche25

Mitglied Jessarah wagt sich für dieses Rezept an den etwas gefürchteten Brandteig. Mit dieser Anleitung kann aber eigentlich überhaupt nichts mehr schief gehen: Grundrezept-Brandteig

Wer trotzdem lieber auf Nummer sicher gehen möchte, oder wenn es mal schneller gehen muss, empfehlen wir Ihnen unseren Brandteig Garant. Sie rühren diesen bloß kalt an und verwenden ihn dann nach Rezept weiter. Für die Vanillecreme kochen Sie Pudding, je nach Geschmacksrichtung, auf und rühren dann bloß noch 150 Gramm Butter unter. Streichen Sie die Creme auf die Erste gebackene Teighälfte und legen dann die Zweite oben auf.  Zu guter Letzt sollte ein wenig Puderzuckerdekor nicht fehlen 😉 . Der Pudding-Eierkuchen soll an die Form des Gebirges der Karpaten erinnern. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit bei dem Genuss Ihres Karpatkas!

Ihr Dr. Oetker Team

P.S.: Vergessen Sie nicht den Betreff “Rezeptwiesen-Geburtstag” beim Einstellen Ihrer tollen neuen Rezepte, damit Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teilnehmen können! Wir verschenken 20 einjährige Gratis Back-Club Mitgliedschaften für die schönsten Geburtstags-Rezepte.