Liebe Rezeptwiese-Mitglieder,

diese pfiffigen Manni-Maulwurf-Muffins sind dem Miglied finkenfreund wirklich toll gelungen:

Maulwurf-Muffin

Zu Beginn backen Sie eine Dr. Oetker Schoko Muffins Backmischung nach Anleitung und lassen die Muffins abkühlen. Dann schneiden Sie den Deckel ab und zerbröseln ihn. Schälen Sie eine Banane und schneiden Sie diese in zwölf Scheiben. Legen Sie die Bananenscheiben auf die untere Muffinhälften.

Sahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen und anschließend die Raspelschokolade unterheben. Je einen Esslöffel der Füllung auf die Muffinhälften verteilen, mit den Bröseln bedecken und ab in den Kühlschrank mit den kleinen Mannis.

Zum Verzieren verkneten Sie 180 Gramm Marzipanrohmasse mit dem Kakao. Aus der braunen Marzipanmasse formen Sie eine 24 cm lange Rolle und schneiden sie 12 gleich große Stücke. Jedes Stück in 2/3 für den Kopf und 1/3 für die Arme teilen und wie folgt formen:

Für den Kopf einen Kegel formen und mit einem Zahnstocher 2 kleine Löcher als Augen in den Kopf drücken.

Für die Arme 2 dünne Rollen formen und an dem Kopf festdrücken.

Für die Hände kleine Dreiecke formen, an die Arme drücken und mit einem Zahnstocher kleine Finger andeuten.

Aus dem Rest eine Kugel formen und als Nase mittig auf den Kopf kleben.

Und fertig sind die kleinen Renner auf der nächsten Geburtstagsparty!

Eine schöne Novemberwoche mit diesem tierisch guten Rezept wünscht

Ihr Dr. Oetker-Team