Liebe Rezeptwiesenmitglieder,

so weiß wie Schnee, so rot wie Blut, so schwarz wie Ebenholz…:

Schneewittchentorte

Mitglied “Gajus2011” bereichert uns hier mit dem perfekten Rezept für jegliche Festivitäten!

Die Basis der Scheewittchentorte besteht aus schaumig geschlagener Butter, ergänzt um Zucker und Vanillezucker und zu guter Letzt untergerührten Eiern, Mehl und Backpulver.

Die eine Teighälfte wird direkt in die gefettete Springform gegeben und glatt glestrichen. Unter den restlichen Teig rühren Sie Nutella und geben ihn erst dann auf den hellen Teig. Die abgetropften Kirschen verteilen Sie nun oben auf und nun ab in den vorgeheizten Backofen damit.

Für die Füllung verrühren Sie Quark, Zucker und Vanillezucker und heben dann die mit Sahnesteif steif geschlagene Sahne unter. Streichen Sie die Quarkmasse auf den abgekühlten Kuchen und lassen Sie ihn dann im Kühlschrank auskühlen.

Zum Schluss verteilen Sie noch den nach Anleitung zubereiteten Tortenguss oben auf und garnieren Ihre Torte nach Belieben.

Einfach märchenhaft… Wir wünschen Ihnen ganz viel Freude mit dem Rezept!!

Ihr Dr. Oetker Team

PS: Jetzt hier mitmachen und märchenhafte Momente gewinnen!