Liebe Rezeptwiese-Mitglieder,

Sie suchen noch nach einem schönen Dessert für Ihr Silvesterfest?

Wir haben hier eine klasse Idee von Krabbelfiech für Sie:

spanischer Apfelkuchen

Dieser Apfelkuchen besitzt spanisches Feuer und hilft uns so wunderbar über die kalten ungemütlichen Wintertage!

Zusätzlich lässt er auch das Herz der Schokofreunde unter Ihnen höher schlagen.

Sie schälen zu Bginn die Äpfel und legen sie in Rum und ca 50 Gramm Zucker sowie 1 TL Zimt ein.

Die Butter schlagen Sie mit 150 Gramm Zucker sowie den Eiern schaumig und geben dann Nüsse, Kakao und Zimt hinzu.

Backpulver mit Mehl vermischen und esslöffelweiße unter die Masse rühren. Zum Schluss die eingelegten Äpfel unterheben.

Backen Sie den Kuchen dann bei 170°C ca. ein Stunde und geben Sie im lauwarmen Zustand nach Belieben noch eine Puderzucker Rum Glasur obenauf sowie ein paar gehobelten Mandelplättchen.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Rutsch und freuen uns sehr auf ein gemeinsames 2017 mit Ihnen auf unserer Wiese!

Feiern Sie alle schön.

Ihr Dr. Oetker-Team